Nachrichten

TV-LaKi Beitrag 01-2021 wird freigestellt!

Liebe Mitglieder und Aktive des TV Langenei-Kickenbach,

wir haben vor einigen Tagen im erweiterten Vorstand des Vereins festgelegt, den 1. Halbjahresbeitrag für 2021 auszusetzen und nicht einzuziehen.

Aufgrund der Corona-Lage und der damit erzwungenen und vor allem länger andauernden Stillstandszeiten in Bezug auf unseren Sport- und Trainingsbetrieb im 1. Halbjahr 2021, haben wir uns dazu entschlossen diese Hälfte der Mitgliedsbeiträge für alle auszusetzen.

Wie immer im Leben kann man die Welt nicht schwarz-weiß sehen, sondern es gibt unterschiedliche Sichtweisen. Auch in unseren Mitglieder-Reihen gibt es sicher unterschiedliche Meinungen. So werden vermutlich z.B. einige Familien erleichtert sein über diese kleine Entlastung in einer schwierigen Zeit. Andere werden anerkennen, dass wir die zurückgefahrenen Vereinsleistungen und -ausgaben berücksichtigen möchten.

Aber es gibt vielleicht auch Mitglieder die hier eine Gelegenheit wahrnehmen möchten, uns den Beitrag auf freiwilliger Basis, als Spende zukommen zu lassen.
Und auch diese Alternative wird hiermit eröffnet.  Auf Anfrage (Vorstand+Beirat) geben wir hierzu gerne eine Spendenquittung aus.

Das aus diesen Einnahmen erhaltene Geld, werden wir dann für Veranstaltungsmaßnahmen einsetzen, die wir bei den “Laki-Open” für Familien und Kinder umsetzen möchten. In diesem Zusammenhang verweisen wir auch auf unsere Veröffentlichung (siehe Webseitenbeitrag: http://turnverein-laki.de/jubilaeum-100-jahre-ohne-feiern/ ), dass wir unsere Jubiläumsveranstaltungen 100-Jahre TV LaKi, coronabedingt abgesagt haben und 2025 zum 105. Vereinsgeburtstag unsere Veranstaltungen mit größeren Erfolgsaussichten neu angesetzt haben.

Bleibt gesund und munter

Euer Vorstand

Aktuelles Sportangebot gemäß “Corona-Verordnungen 06-2021”

Hallo liebe Mitglieder, Aktive, Übungsleiterinnen und Übungsleiter,

dies ist eine aktuelle Information zur Wiederaufnahme des Sports beim TV Langenei-Kickenbach 1920 e.V., gemäß der aktuell geltenden Corona-Verordnungen.

Aufgrund der aktuell stark verbesserten Inzidenzzahlen im Kreis Olpe und der Stadt Lennestadt, können wir mit Wirkung ab Montag 07.06.2021 wieder einen Großteil unseres Sport- und Trainingsprogramms für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer öffnen.

Da wir die Halle des privaten Trägers Schützenverein Langenei-Kickenbach e.V. nutzen, sind wir als Vereinsführung für die Umsetzung der mit der Wiederaufnahme des Sports verbundenen Auflagen verantwortlich.
Daher wurden von der Vereinsführung, gemeinsam mit den ÜL, Empfehlungen und Bedingungen zur Durchführung des jeweiligen Sportangebots erarbeitet.
Diese haben ab 07.06.2021 Gültigkeit:

TV-LaKi_CoronaRegeln_NeustartTraining_06-2021

Gleichwohl müssen sich alle im Klaren darüber sein, dass ein Restrisiko bestehen bleibt. So ist es sinnvoll, dass wir eine Einverständniserklärung von den Teilnehmenden bzw. Eltern während der Corona-Pandemie einfordern.
Aus dieser geht hervor, dass für jede/n die/der an einem unserer Angebote teilnimmt ein Restrisiko besteht, sich in der Gruppe anzustecken. Und es wird darauf hingewiesen, dass eine Teilnahme bei Kontakt mit infizierten Personen ausgeschlossen ist.
Hier die Downloads der Einverständniserklärungen:

TV-LaKi_CoronaRegeln_EiverstErkl-Kinder_Rev-A

TV-LaKi_CoronaRegeln_EiverstErkl-Erwachsene_Rev-A

Wichtig:
die ÜL verwalten bitte für jede Trainingseinheit eine Anwesenheitsliste. Diese ist Pflicht und von jedem Teilnehmer/-in auszufüllen und zu unterzeichnen, um mögliche Infektionsketten verfolgen zu können.
Hier ein Download als Vorschlag. Je nach Bedarf kann die Liste (z.B. für die Kindergruppen) auch angepasst werden.

TV-LaKi_CoronaRegeln_Anwesenheitsliste-B

Die aktuelle Gruppen- und Hallenbelegung ist in unserem Sportangebot einzusehen und veröffentlicht, siehe:

Sportprogramm_Hallenbel_TV-LaKi_10-2020

Wir sind alle ehrenamtlich tätig und müssen diese Vorbereitungen in unserer Freizeit erledigen. Allein die Berücksichtigung der umfangreichen Handlungsempfehlungen und deren Umsetzung braucht seine Zeit. Hinzu kommt, dass sich die Erlasslage täglich ändern kann. Daher bitten wir um Verständnis, wenn dies nicht immer so schnell umsetzbar war/ist. Ein komplett “normalisiertes” Sportangebot ohne besondere Corona-Regeln bleibt zunächst also ausgesetzt und wird absehbar evtl. erst nach den Sommerferien möglich sein. Wir schauen von Monat zu Monat. Alles hängt auch davon ab, wie sich in den kommenden Wochen die Pandemie entwickelt und ob sich hieraus Lockerungen oder wieder Verschärfungen der Erlasse ergeben.

Wir wünschen allen einen guten Start und viel Spaß beim Austoben in unserem Verein!

 

Für den Vorstand:

Ralf Gehle

1.Vorsitzender

TV LaKi Jubiläum 100+5 wird auf 2025 neu angesetzt

Liebe Vereinsfreunde und Mitglieder,

wirklich sehr gefreut hatten wir uns auf die Jubiläumsveranstaltungen zum 100. Vereinsjubiläum in 2020. Aber wie es bereits für viele Veranstaltungen in 2020 und 2021 eingetreten ist, sind auch wir gezwungen gewesen, die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu berücksichtigen und der Sicherheit unserer Gäste und Besucher den Vorrang zu geben.

Die Jubiläumsfeiern zu unserem 100. Vereinsgeburtstag setzen wir nun auch für 2021 komplett ab, nach einstimmigen Beschluss im Vorstand und in enger Absprache mit den Gruppenleitungen!

Wir denken die Verschiebung unserer Jubiläumsveranstaltungen auf 2021 war ein guter und nachvollziehbarer Ansatz, da viele Vorbereitungen bereits getroffen waren. Aber nach der derzeitigen Lage in der noch anhaltenden Pandemie, wären die geplanten großen Feierlichkeit nicht wie gewünscht durchführbar. Wir müssen immer noch mit der Unsicherheit leben, dass viele eingrenzende Hygienemaßnahmen und Regeln zu befolgen wären und unsere Feiern nur in eingeschränkten Rahmen stattfinden könnten.

Wir sind gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, dass es für die Stimmung und Vorfreude bei uns, aber auch bei allen Mitgliedern, Gästen und Freunden, besser ist, wenn die großen Jubiläumsfeiern zum 105. Vereinsgeburtstag in 2025 neu angesetzt und gefeiert werden! 

Wir hoffen insgeheim, dass Ihr bzw. die allermeisten Gäste und Vereinsfreunde, dies genauso empfindet und unsere Entscheidung nachvollziehen könnt.

Die Vorbereitungen waren gut und das Engagement aller Beteiligten wirklich vorbildlich. Diese Planungen werden wir nutzen, um  – so Gott will – die geplanten Veranstaltungen in 2025 voller Euphorie nachholen zu können.
Die TV LaKi – Open sollten dann am Samstag 30. August 2025 stattfinden. Die große Jubiläumsfeier am Samstag 4. Oktober 2025.

Wir hoffen sehr, das unsere Erwartungen erfüllt werden und die Pandemie langfristig besiegt wird, so dass wir alle unsere Gäste in Zukunft wieder auf den Veranstaltungen gesund und fröhlich empfangen dürfen.

In diesem Sinne bedanken wir uns nochmal bei allen Firmen, Vereinen und Helfern, die bereits Ihre Dienste für die Veranstaltungen 2020+21 zugesagt hatten. Diese Vorbereitungen war nicht umsonst, denn diese Pläne werden wir gut weiter nutzen können. Ebenso bedanken wir uns sehr für die bisher geleistete Arbeit und Unterstützung durch unsere Vereinsmitglieder und Freunde..

Mit den besten Wünschen

Der Vorstand

TV LaKi bedankt sich sehr bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern für die CROWDFUNDING Aktion NEUE TURNGERÄTE

EINEN ECHT FETTEN DANK SENDEN WIR HIERMIT AN ALLE DIE UNS INNERHALB DES CROWEDFUNDING PROJEKTES UNTERSTÜTZT HABEN!

Der TV-LaKi konnte durch die Eingegangenen Spenden der Unterstützerinnen und Unterstützer, sowie durch die Unterstützer-Firmen, eine sehr ansprechende Spendensumme erzielen. Wie auf der Crowdfunding Plattform der Volksbank Bigge-Lenne zu sehen konnten wir unser Ziel erreichen!
Durch die erzielten Finanzmittel war es uns möglich die lang ersehnten neuen Turngeräte anzuschaffen, ohne die Vereinskasse zu sehr zu beanspruchen.
Auch im Namen unserer vielen begeisterten Kinder und Jugendlichen, die sich sehr über die neuen Geräte freuen, aber auch im Namen der Trainerinnen und Trainer, bedanken wir uns sehr bei Euch!!!
Insbesondere auch nochmal unser Dank an die Volksbank Bigge-Lenne eG, durch deren Initiative und Vision zur Unterstützung von Vereinen, Ortschaften und von gemeinnützigen Vereinigungen, wir diese Möglichkeit der Unterstützung nutzen konnten.
Wie man sieht hat sich alles gelohnt, vor allem im ideellen Sinne für die Nachwuchsarbeit des TV Langenei-Kickebach 1920 e.V. :
Neuer Wettkampf-Stufenbarren von Fa. Spieth
Neues Steck-Reck und Sprungbrett

TV LaKi unterstützt die Aktion PINK GEGEN RASSISMUS

Sehr geehrte Vereinsfreunde:innen und Mitglieder:innen,

wie wir alle wissen ist es nicht immer leicht, in den teilweise schwierigen und kontroversen Diskussionen über z.B. die Flüchtlingssituation, Entwicklungshilfe, Integration oder politische Einstellungen zu den vorgenannten Themen, Stellung zu beziehen. Eine Grundeinstellung ist für uns jedoch unumstößlich, Rasissmus darf in unserer Gesellschaft und damit auch bei den Sportvereinen keinen Platz haben.
Daher unterstützen wir als Turnverein Langenei-Kickenbach 1920e.V. die Aktion “Pink gegen Rassismus” ausdrücklich und gerne.

Die Aktion wurde untern anderem über die regionalen Projektunterstützer des Kreissportbund Olpe e.V. mit seiner Sportjugend, durch das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Olpe, sowie den Kreisjugendring Olpe, an uns herangetragen. Sehr gute Sache.

http://www.pinkgegenrassismus.de
#PinkgegenRassismus
#sportbekenntfarbe
#internationalewochengegenrassismus
#iwgr
#IWgR21
#SolidaritätGrenzenlos

Nachdem wir die Aktion in unseren Gruppen bekanntgemacht haben, stellten sich unmittelbar viele Kinder und Jugendliche zur Verfügung um mitzumachen. Hier die Ergebnisse unserer kreativen Nachwuchsturnerinnen und Turner:   “das habt ihr alle super gemacht!”

Jahreshauptversammlung TV Langenei-Kickenbach 29.2.2020

Am 29. Februar 2020 stand die Jahreshauptversammlung des TV Langenei-Kickenbach 1920 e.V. im 100. Jubiläumsjahr an.

Nach dem in den letzten 3 Jahre die JHV mit erhöhtem Aufwand, für die Neufassung der Satzung und die neue Beitragsordnung, abgehalten wurde, stand dieses Jahr ein reguläres Programm auf dem Plan. Vor rund 50 Versammlungsteilnehmerinnen und Teilnehmern wurde eine sehr harmonische und informative JHV abgehalten. In den Berichten des Vorstandes wurden nicht nur Zahlen-Daten-Fakten erörtert, sondern auch viele Informationen zur allgemein äußerst positiven Vereinsentwicklung. So kann der Verein in Zeiten schwacher Geburtenjahrgänge und großer Konkurrenz für die Freizeitgestaltung, auf leicht steigende Mitgliederzahlen stolz sein. Insbesondere beim Mädchenturnen verzeichnet der TV LaKi einen außerordentlich guten Zuspruch. Zahlenmäßig können die Jungengruppen da leider nicht mithalten, wir stellen allerdings im Turnbezirk Olpe immer noch eine echte Größenordnung im Jungenbereich dar.
Trotzdem sollte es unser Ziel sein, in diesem Bereich mehr zu investieren, damit der männliche Nachwuchs verstärkt werden kann. Das wird keine leichte Aufgabe, da zu den guten vorhandenen Trainerkapazitäten, weitere geeignete Trainern/-innen gesucht werden müssen. Sollte sich also hierzu aus unserem Umkreis in Lennestadt und Umgebung oder aus dem Sauer-/Siegerland Jemand berufen fühlen, zu einem intakten guten Trainerteam und Leistungsturngruppen hinzu zu stoßen, so sind unserer Türen für eine Kontaktaufnahme stets offen (info@turnverein-laki.de).

Das der Verein ein sehr gesundes Umfeld bietet, haben auch die detaillierten Berichte zu den Finanzen sowie den sportlichen Entwicklungen und Ergebnissen gezeigt. Die Versammlung wurde mittels ausführlicher Präsentationen über die Wettkämpfe, Turnfeste und weitere Veranstaltungen aus dem vergangenen Jahr informiert, sowie über den Geschäftsbericht. Der anschließende Bericht der Kassenprüfer bestätigte die ordnungsgemäße solide Kassenführung und dem zur Folge wurde diese sowie der Vorstand einstimmig entlastet.

Zur Vervollständigung der JHV wurden dann die Wahlen durchgeführt. Der bisherige 1. Vorsitzende Ralf Gehle sowie der langjährige Schriftführer Martin Tigges wurden ebenso im Amt bestätigt wie das Beiratsmitglied Michael Grobbel, so dass auf eine gute Kontinuität gebaut werden kann. Als neuer Kassenprüfer wurde Christian Grobbel hinzugewählt.

Einen sehr erfreulichen und feierlichen Abschluss bildete am Ende der JHV die Jubilar-Ehrung. Mit insgesamt 26 Jubilaren, davon 11 über 60 Jahre im Verein und Paul Kremer mit sensationellen 85 Jahren Vereinstreue, hat der Verein eine stattliche Anzahl von langjährigen Mitgliedern aufzuweisen.

Beitragsbild: Jubilare

Von links nach rechts: Ralf Gehle / Karl-Josef Korn (70) / Erich Schulte (70) / Friedbert Kleff (40) / Karl-Josef Ledigen (70) / Paul Gehle (70) / Elisabeth Stinn (70) / Siegfried Ramm (60) / Heiz Arens (65) / Gerhard Weber (40) / hinten rechts : Tobias Florath (25) und Tobias Rameil (25).

 

Die feierliche Jubiläumsehrung der Mitglieder/-innen war zugleich ein schöner Übergang für die Darstellung der Planung zum Jubiläumsjahr 2020. Mit satten 4 Veranstaltungen hat der Verein über das Jahr verteilt gleich mehrere tolle Veranstaltung im Programm.
So war bereits die Vereinsmeisterschaft am 1.2.2020 ein Highlight für die Vereinsjugend, die sich in Langenei sehr ehrgeizig, in der gut gefüllten Halle präsentierte. Mit sage und schreibe 50 Kindern und Jugendlichen wurden dort die neuen Vereinsmeister /-innen zusammen mit den Zuschauern gefeiert. Für die Feier wurde dann die Halle und der sehr schöne neue Thekenraum bestens genutzt. Als nächste Veranstaltung steht nun am 6.+7. Juni 2020 das Bezirksturnfest an.
Wir hoffen alle, dass bis zu diesem Zeitpunkt die Corona-Virus-Kriese soweit überwunden wurde, dass unserer Feier nichts im Wege steht.
Der TV-LaKi lädt also dann nach Lennestadt-Meggen ein, in die große Sporthalle Auf´m Ohl. Am Samstag den 6.6., nach der Siegerehrung (gegen 18:00 Uhr) zu den Wettkämpfen der Damen und Herren des Turnbezirk, sind dann alle Vereine sowie Freunde und Gönner des TV LaKi zu einer gemütlichen Jubiläumsfeier eingeladen. Diese wird bei gutem Wetter im und vor dem Hallenfoyer stattfinden. Mit Musik, Getränken sowie Buffet wird für beste Bedingungen gesorgt sein.
Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird die Mensa der Sekundarschule (Hauptschulgebäude) genutzt.
Im Sinne des großen 100. Vereinsjubiläums freut sich der TV Laki jetzt schon auf seine Feierlichkeiten in 2020 und hofft auf regen Zuspruch bei den Veranstaltungen. Diese sind in Gänze auch auf unserem Flyer dargestellt (Downloads), sowie wir zu jeder Feier einen entsprechenden Vorbericht veröffentliche werden

Der TV Laki wünscht allen aktiven und passiven Mitgliedern sowie allen Vereinsfreunden aus Nah und Fern ein gesundes und erfolgreiches Jubiläumsjahr.

Vereinsmeisterschaften 1. Februar 2020 – TV LaKi Jubiläumsmeister/innen

Hallo Liebe Mitglieder,

liebe Turnfreundinnen und Turnfreunde,

Die Startveranstaltung in unserem Jubiläumsjahr 2020 bildete am 1. Februar die Vereinsmeisterschaft.
In der Turnhalle Langenei zeigten über 50 Kinder aus den Altersklassen F- bis A-Jugend ihr Können vor den Augen der Wettkampfrichter/-innen und zahlreicher Zuschauer.
Für den Verein, die Trainerinnen und Trainer und vor allem für die mitfiebernden Eltern und Angehörigen unter den Zuschauern,
war es besonders schön mit anzusehen, mit welchem Ehrgeiz die Kinder ihren Wettkampf turnten.
Selbst schmerzhafte Stürze vom Schwebebalken wurden überwunden und unter aufmunterndem Beifall die Übung zu Ende gebracht.
Starke Einstellung!

Im Anschluss an die Wettkämpfe wurden alle Kinder und Jugendlichen bei der Siegerehrung bedacht, da jede/r sein Bestes gegeben hatte.
Die Liste mit den Platzierungen kann hier eingesehen werden. Siehe unten.

In der Bildergalerie sind ein paar Bilder zu diesem herlichen Nachmittag hinterlegt. Der komplette Bildumfang wird als Sammelabzug in der Halle an der Infotafel ausgehangen. Wer möchte kann dann gerne Bilder kopiert bzw. zugesendet bekommen und kann sich bei mir melden.

Viele Grüße

Ralf Gehle

100 Jahre TV Langenei-Kickenbach 1920 e.V.

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Freunde und Gäste des Vereins,

der TV Langenei-Kickenbach 1920 e.V. möchte euch hiermit einladen, ein schwungvolles Jubiläum zum 100. Vereinsjahr zu feiern!

Wir haben ein tolles Programm mit 4 Hauptveranstaltungen auf die Beine gestellt, welches alle Altersgruppen und Interessierte ansprechen dürfte und über das Jahr 2020 verteilt ist.

Im angefügten Flyer sind diese Jubiläums-Veranstaltungen mit allen erforderlichen Termin- und Programmabläufen aufgeführt. Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch diesen herunterladen, damit alles auf einem Blick parat liegt ;-).

Den Start bilden unseren Vereinsmeisterschaften am 1. Februar 2020. In der Turnhalle in Langenei turnen Kinder- und Jugendaltersklassen um die Würde als Jubiläumssieger/in.
Wir beginnen um 13:30 mit dem Einturnen und ab 14:00 Uhr geht es um die Medaillen und Plätze!

Am 6. und 7. Juni 2020 ist der TV Langenei-Kickenbach Ausrichter des Bezirksturnfestes für den Turnbezirk Olpe. Dieses findet in Lennestadt-Meggen in der großen Sporthalle Auf´m Ohl statt. Damit unsere Freunde aus den Vereinen im Turnbezirk Olpe mit uns feiern können, laden wir am Samstag, 6. Juni, im Anschluss an die Siegerehrungen zu einem gemütlichen Jubiläumsempfang ein!
Wir hoffen, dass möglichst viele Turnfreunde/-innen und Gäste Lust und Zeit haben, mit uns anzustoßen und bei gemütlicher Musik und Bewirtung mit Getränken und Essen den Tag ausklingen zu lassen.

Etwas wilder wird es dann am 29. August 2020 bei den LaKi – Open in Langenei. Dann wird in der Turnhalle und bei hoffentlich gutem Jubiläumswetter auch im großzügigen Außenbereich ein Mitmachangebot für die ganze Familie geboten. Wer hat Lust unseren “Sport-Spaß-Parcours” mitzumachen und Punkte (per Laufkarte) zu sammeln? Wir haben einige Überraschungen im Plan, die Groß und Klein herausfordern mitzumachen. Natürlich bieten wir auch hier Speisen und Getränke zur Stärkung an. “Macht mit, LaKi und Umgebung!”

Den Abschluss und das Highlight des Jubiläumsjahres haben wir mit unserer Jubiläums-Gala am 3. Oktober 2020 geplant. In der Schützenhalle in Langenei empfangen wir ab 18:00 (Einlass) viele Gäste aus nah und fern, Freunde und Gönner des Vereins sowie unsere Ehrengäste. Nach einem kurzweiligen Programm mit ein paar Showeinlagen werden wir zünftig feiern, um das 100. Jubiläumsjahr noch einmal richtig hochleben zu lassen. Unterstützt werden wir dabei von der angesagten Tanzband “Spätschicht” vom Langeneier Musikverein.

Also, was wäre ein 100. Jubiläumsjahr ohne euch? Liebe Bewohner aus Langenei, Kickenbach, Stöppel und Lennestadt, seid herzlich willkommen! Wir möchten dieses ereignisreiche Jahr mit euch auf unseren Veranstaltungen gebührend feiern.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand